Allgemein Showcase

Stampin@first Bloghop – Tischdeko zu Weihnachten

Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Stampin@first Bloghops rund um die Produkte von Stampin´ Up! Heute dreht sich alles um das Thema Tischdeko zu Weihnachten. Anne hat sich dieses Thema ausgesucht und ich war von ihrer Auswahl begeistert. Ich habe dir zwar im letzten Jahr im Dezember eine (zugegebenermaßen sehr opulente) eine Tischdeko gezeigt, aber es spricht ja nix dagegen, dass ich dir heute mal eine andere Variante mit Stampin´ Up Produkten zeige. Nachdem du Heikes Version schon gesehen hast, bin ich gespannt, was du zu meiner sagst.

Ich habe mich heute mit dem Produktpaket „Süsse Adventsgrüsse“ und dem Gastgeberinnenset „Warm hearted“ befasst.  Das Gastgeberinnenset kannst du dir mitbestellen, sobald du bei einer Bestellung vpn Stampin´ Up Produkten einen Umsatz von 200€ erreicht hast. Guck dir einfach mal an, was ich heute zu zeigen habe.

 

Als Tischdecke habe ich dieses Mal keinen Stoff, sondern festes Packpapier von der Rolle genommen. Das habe ich mit dem Set „Warm hearted“ bestempelt. Mein Haupt-Element ist der Tannenbaum aus den Framelits Formen „Bezaubernd bestickt“. Den habe ich in verschiedenen Farben (Flüsterweiß, Olivgrün, Waldmoos und Farngrün) ausgestanzt und meine Tischdeko damit gestaltet. Die kleinen Zypressen stecken in Paperbags und bringen somit einen weiteren Farbton auf den Tisch.

Ich glaube, dass ich gar nicht viel erklären muss. Das Kerzen Arrangement dient jetzt auch als „Adventskranz“, da mir für mehr einfach gerade die Zeit fehlte. Hier ein paar Bäumchen, da ein paar Zierzweige, ein paar Kerzen und etwas Kunstschnee…fertig ist die Deko. Heute gibt es eben wieder ein Projekt der Kategorie „Ratzfatz selbst gezaubert“. Zwischen meinen Märkten, den Auftragserbeiten und dem täglichen Wahnsinn, musste es dieses Mal leider schneller gehen als sonst. Das Goodie (Gastgeschenk) ist nach einer Idee von Aline entstanden. Sie hatte bei der vorletzten Onstage Swaps in der Art dabei. In meinem Goodie verstecken sich ein Teestick und ein paar Kekse. Zum Öffnen muss man einfach das Papier an der perforierten Linie aufreißen

Das war‘s von mir. Jetzt geht es weiter zu Conni.

Ich bin, genau wie du, gespannt was sie gezaubert hat. Hinterlass mir gern einen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber.

Mach‘s gut und bis bald,
Christiane

Hier alle Mädels im Überblick:

Heike: papier-kult.de
Christiane: Hier bist du gerade
Conni: stempellicht.de
Anne: allerlei-liebhaberei.blogspot.de
Aline: trashtortendesign.de
Nadine: stempelhead.com
Melli: bastelflocke.de

Melly und Karolina sind beim nächsten Mal wieder dabei. Gute Besserung, liebe Melly! Karo, ich drück dich ganz fest aus der Ferne und schicke dir eine dicke Portion Liebe! <3

Related Posts

7 Comments

  • Reply
    Conni Richter
    1. Dezember 2018 at 8:39

    Spitze, echt schaut super schön aus liebe Christiane.
    LG Conni

  • Reply
    Aline
    1. Dezember 2018 at 10:09

    Klasse Idee, Christiane! Die Tischdecke bestempeln find ich toll! lg Aline

  • Reply
    Anja Ewen
    1. Dezember 2018 at 11:09

    Wunderschön Christiane! Gefällt mir ausgesprochen gut. Und jetzt hast du auch einen Adventskranz! Liebe Grüße

  • Reply
    Anne
    2. Dezember 2018 at 16:42

    Dafür das du diesmal kaum Zeit hattest, hast du aber mal wieder einen rausgehauen. Klasse! Und die Idee das Packpapier zu bestempeln, muss ich mir merken. LG

  • Reply
    Marita
    3. Dezember 2018 at 10:38

    wunderschön. Dein Adventskranz ist so wie er ist perfekt. Den würde ich auch nehmen.
    LG, Marita

  • Reply
    Sandra von Stempelklecks
    4. Dezember 2018 at 8:50

    Wunderschön! Gefällt mir sehr gut, besonders die Idee mit dem Packpapier.
    Liebe Grüße
    Sandra

  • Reply
    Melli
    5. Dezember 2018 at 19:31

    Tolle Tischdeko, liebe Christiane. Das SU-Set ist dazu auch wirklich süß und in den Farben…für mich perfekt.
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

  • Leave a Reply

    btop