Allgemein

Stampin@first Designteam Bloghop: Minialbum

Hallo! Schön, dass du hier bist. Heute gibt es endlich wieder Inspirationen rund um Stamin´ Up. Dir ist sicher aufgefallen, dass wir im Juli eine Runde ausgesetzt haben. Kleine Sommerpause quasi.  Mir kam das ganz recht, weil ich damals einen Tag vor der Veröffentlichung mein Projekt komplett versaut habe. Schande! Naja, jetzt bin ich nach meiner kleinen Blogpause wieder da, mit einem brandneuen und frisch gebastelten Minialbum, denn das ist heute unser Thema. Da ich mir das Thema für diesen Monat aussuchen durfte, freu ich  mich ganz besonders auf den heutigen Bloghop.

Ich LIEBE Minialben. Da gibt es ja die tollsten Varianten. Mit Ringen, mit Buchleinen, mit Strohhalmen. Oder mit gefühlten 200 Fächern, Seiten und Laschen, Dingen drin zum ziehen, drehen und entdecken und ganz viel Schnickschnack. Wenn du sowas gern magst, muss ich dich leider enttäuschen. Denn ich liebe einfache Alben. Am liebsten mit Ringen gebunden, denn dann kann man sie beliebig erweitern. Mein heutiges Album hat die Maße 12,5 x 22 cm und enthält Fotos von all meinen Events, die ich bisher durch Stampin´ Up miterleben durfte.

Stampin Up Minialbum mit Buchringen und dem Stempelset Eisblueten

Ich habe mit dem Designpapier „Winterblüten“ und dem Stempelset „Eisblüten“ gearbeitet. So eine wunderbare Serie, sag ich dir! Vorder- und Rückseite meines Albums sind aus Graupappe. Ich hab sie bewusst nicht mit irgendeinem Papier bezogen, sondern „roh“ gelassen. Das bildet, wie ich finde, einen wunderbaren Kontrast zu den zarten Aquarellblüten und den feinen Zweigen. Und die Graupappe hat fast den gleichen Farbton wie unser Granit. Ich fand das echt passend so.

 

Bei den Stempelfarben habe ich mit Brombeermousse, Kirschblüte und Jade gearbeitet. Die große Blüte habe ich teilweise in zwei Farben gestempelt. Dazu hab ich den Stempel erst in der helleren Farbe eingefärbt und dann den unteren Rand der Blüte ganz zart mit dem Fingerschwamm in Brombeermousse betupft. Die Zweige sind aus Waldmoos, Champagnerfolie und Flüsterweiss.

Minialbum aus Graupappe und weißem Farbkarton von Stampin UP mit dem Set Eisblüten.

Gebunden habe ich das Album mit vier Buchringen. Ich finde es ganz toll, wenn diese mal nicht exakt in der Mitte befestigt werden.
Insgesamt hab ich 26 Seiten, also 13 Blätter in Flüsterweiss verarbeitet. Für jedes Event eine Seite. Rechts und links habe ich je einen Streifen vom besonderen Designpapier „Winterblüten“ aufgeklebt. das DSP habe ich allerdings nicht geschnitten, sondern gerissen. Liebe Grüße an dieser Stelle an Melli Meder… ich hab es schon wieder getan! *lach*

Minialbum mit Produkten von Stampin UP

Jede Seite ist eingefasst in einen doppelt gelegten Streifen Granit (22 x 3cm, gefalzt bei 1,5 cm). So ist das Papier stabiler und lässt sich besser blättern. Die Texte zu meinen Fotos habe ich ursprünglich ganz oldschool mit einer elektrischen Schreibmaschine getippt. Leider hat sich beim fünften Text das Farbband verabschiedet. Jetzt hab ich sie am PC geschrieben. Allemal besser als wenn ich sie von Hand schreibe, glaub mir!

Minialbum mit Stampin Up

So sieht es also aus, mein Album. Ich muss es glaube ich gar nicht ganz zeigen, denn jede Seite sieht gleich aus. Es variieren lediglich die Farben der Blüten und die Anordnung der Zweige und Blätter.

Ich hoffe, dir gefällt mein Album und du kannst irgendwas davon für dich mitnehmen. Jetzt geht´s weiter zu Conni.

Hinterlass mir doch gerne einen Kommentar. Darüber würde ich mich freuen!

Mach´s gut und bis bald,
Christiane

PS: Wenn du einen neuen Herbst/Winterkatalog möchtest, schreib mich an. Ich schicke dir gerne einen zu.

 

 

Hier nochmal alle Mädels im Überblick:

Heike – Papier-kult

Christiane – Hier bist du gerade

Conni – Stempellicht

Melanie – Kideos-stempelwelt

Anne- Allerlei Liebhaberei

Karolina – Stempelsektor

Aline – Trashtortendesign

Nadine – Stempelhead

Melli – Bastelflocke

Related Posts

8 Comments

  • Reply
    Conni
    1. September 2018 at 22:23

    super geworden dein Album liebe Christiane, und der Inhalt ist auch toll, also ich hätte gerne alllllllleeeeee Seiten gesehen und gelesen, eine ganz wunderschöne Sache.
    Auch die Art wie du das Album gestaltet hast find ich spitze und werd ich mir auf alle Fälle merken.

  • Reply
    Stempelhead by Nadine Schweda
    1. September 2018 at 23:00

    Liebe Christiane,

    ich liebe Deine schlichtes Minialbum ohne viel Schnickschnack und Drumherum.
    Richtig eingesetzt macht es so viel mehr her. Richtig toll. Liebe Grüße

  • Reply
    Heike Hülle-Bolze
    1. September 2018 at 23:25

    Ein Träumchen!!!!!
    Die Pappe so zu lassen, in Kombi mit dem Designpapier, ist wirklich Klasse. Wirkt richtig romantisch und edel. Die Foto in Filmstreifen zu machen, finde ich auch super und passt.

  • Reply
    Bastelflocke
    2. September 2018 at 11:22

    Hallo Christiane,
    Dein Album ist suuuuper und ich glaube Dir, dass Du Dich über das „Versauen“ damals sehr geärgert hattest. Es hat sich gelohnt, dass wir eine Runde ausgesetzt hatten. Für mich selbst war das Thema eine Herausforderung dahingehend, dass ich selbst noch kein Album gemacht hatte 😉 So kam es dann auch endlich mal von meiner To-Do-Liste runter 🙂
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

  • Reply
    Aline
    2. September 2018 at 16:33

    Hallo Christian, ein ganz wundervolles Album, das genau meinen Geschmack tritt! Klasse, ohne viel Schnick Schnack und eine tolle Erinnerung! lg Aline

  • Reply
    Anne
    3. September 2018 at 10:25

    Hallo Christiane! Dein Album ist ein Traum. Dieses Papier bzw. Stempelset muss ich auch noch unbedingt haben. Und diese Farbkombination, hach! Schön, dass ich auch einen Platz in diesem traumhaften Album gefunden habe. Danke dir fürs zeigen! LG Anne

  • Reply
    Melanie
    3. September 2018 at 21:15

    Hallo Christiane. Dein Album finde ich megaklasse, vor allem weil man es mit dieser Bindung beliebig erweitern kann, war ja sicher nicht das letzte Event 😉 So eins werde ich definitiv auch mal basteln. Ich freu mich immer wieder, mit dir zu hüpfen. Ganz liebe Grüße, Melli

  • Reply
    Sandra von Stempelklecks
    4. September 2018 at 18:01

    Hallo Christiane,
    und ob mir das Album gefällt. Es ist der Knaller! Toll ist auch die Ringbindung, dann kannst Du im
    November Dein Album gleich wieder um eine Seite erweitern : ).
    Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Sandra

  • Leave a Reply

    btop